Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe
Brennerweg 8 | 2130 Mistelbach

"To travel is to live."

Am 17. September 2018 fuhren wir, die Schülerinnen der 5ABH gemeinsam mit Herrn Dr. Andreas Bracher und Frau Mag. Iva Scherz, mit dem Zug von Břeclav nach Prag. Um die Mittagszeit kamen wir am Hauptbahnhof Prag an und fuhren mit der U-Bahn zu unserer Pension „Alice“ in der Nähe des Zentrums.

Nach dem Einchecken gingen wir am Altstädter Ring Mittag essen und sammelten erste Eindrücke von der Prager Innenstadt. Danach besichtigten wir einige Sehenswürdigkeiten in der Altstadt, zu denen wir zuvor in Kleingruppen einige Informationen herausgesucht haben. Besonders gut gefielen uns die Karlsbrücke und die John Lennon Mauer. Gemeinsam posierten wir dort für ein paar Erinnerungsfotos. Den Abend haben wir gemütlich in einem kleinen Restaurant in der Nähe ausklingen lassen.

Den Dienstag begannen wir mit einem köstlichen Frühstück im Hotel Mucha. Anschließend fuhren wir mit der U-Bahn in die Sprachschule „Akcent“, wo wir mehr über die Tschechische Republik gelernt und die tschechische Sprache geübt haben.

Zu Mittag aßen wir in kleinen Gruppen in selbst ausgewählten Restaurants in der Altstadt. Um ca.15 Uhr starteten wir unsere selbst geplante Führung bei der Prager Burg. Wir sammelten vor der Reise einiges an Wissen und präsentierten dies vor der Klasse. Den Abend verbrachten wir im Schwarzlichttheater „Image“ mit Pantomime, Tanz und Musik.

Mittwochvormittags besuchten wir wieder die Sprachschule, wo wir uns mit den Themen Landeskunde, Kleidung, Familie und Freundeskreis beschäftigt haben. Nachdem sich zu Mittag jeder gestärkt hat, hatten wir Zeit für ein fakultatives Programm. Einige machten eine Bootstour auf der Moldau und andere bummelten in der Altstadt um unter anderem Souvenirs einzukaufen. Den letzten Abend verbrachten die meisten auf der Dachterrasse von der Bar „Duplex“.

Am Donnerstag ging es um die Mittagszeit mit dem Zug nach Hause.

Wir konnten viele tolle Eindrücke sammeln und behalten die Sprachreise sehr positiv in Erinnerung.