Bildungsanstalt für Elementarpädagogik
Kolleg für Elementarpädagogik
Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe
Fachschule für wirtschaftliche Berufe

Bildungshunger und Wissensdurst sind keine Dickmacher.
Lothar Schmidt

Die erfolgreichen Prüfungen zum/zur „DIPL. KÄSEKENNER/IN IN Ö“

Ganz bestimmt keinen Käse, aber alles was sie über Käse wussten, erzählten die Kandidatinnen der Prüfungskommission am Mittwoch, 27. April 2016.

8 Schülerinnen und 1 Schüler der 2. Klassen HLW  hatten heuer wieder die Möglichkeit die Zusatzqualifikation zur „Dipl. KäsekennerIn in Ö“ zu erwerben. Die Prüfung beinhaltete einen schriftlichen Teil mit Wissensüberprüfung, Kalkulation und Sensorik.

Am 27. April 2016 fand schließlich der praktische Teil mit Käsepräsentation vom Käsewagen statt. Das Fachgespräch führte Herr Rudolf Macho (Diplom Sommelier und Diplom Käsesommelier) vom WIFI NÖ, Fr. Dipl. Päd. Eberherr Marianne (Käsesommeliere an Schulen) und Fr. Dipl. Päd. Sabine Stacher (Käsesommeliere an Schulen) und waren von dem hohen Wissensstand der Schülerinnen sehr beeindruckt.

Die Ergebnisse der Prüfungen:

Mit Ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen:

1. Sperk Eva-Maria (2BH)
2. Pühringer Theresa (2AH)

Mit Gutem Erfolg abgeschlossen:

3. Bauer Judith (2BH)
4. Egger Alexandra (2BH)
5. Kienast Maria-Magdalena (2BH)
6. Seibt Marius (2BH)
7. Toriser Hannah (2BH)

Bestanden:

8.   Haselböck Carina (2BH)
9.   Loibl Viktoria (2BH)

Dipl. Päd. Sabine Stacher, Käsesommelière an Schulen

3ABH in Prag

Schüler/innen der 3ABH unternahmen im September 2018 eine Sprachreise nach Prag.

Weiterlesen...

1AK im Urgeschichte-Museum

Schüler/innen der 1AK besuchten im September 2018 das Urgeschichte-Museum in Asparn/Zaya.

Weiterlesen...