Bildungsanstalt für Elementarpädagogik
Kolleg für Elementarpädagogik
Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe
Fachschule für wirtschaftliche Berufe

12 junge Weinkenner/innen mehr an der HLW Mistelbach

Das hohe Engagement und  Fachwissen von 12 Schüler/innen der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe in Mistelbach wurde bei der Ablegung ihrer Prüfung zum Jungsommelier an Schulen mit 2 ausgezeichneten Erfolgen (Eva-Maria Sperk und Sophie Berger) und 9 guten Erfolgen und 1 bestandenen Prüfung belohnt.

Neben einer verdeckten Degustation von 5 Weinen galt es, eine 60 Fragen umfassende schriftliche Prüfung abzulegen.

Der praktische Teil umfasste die Erstellung einer Getränkeempfehlung zu einem 5 gängigen Menü sowie die Durchführung eines entsprechenden Weinservice zu einem zugeteilten Weintyp. Bundesweinkönigin Christina Hugl, Diplomsommelier Rudolf Macho aus Schrems und die Ausbildnerin FV Dipl. Päd. Edith Prillinger und Herr Direktor Mag. Johannes Holzinger fungierten als Prüfungskommission am Gästetisch.

Dank der erhaltenen Zusatzqualifikation Jungsommelier/e an Schulen sehen wir unsere SchülerInnen als kompetente WeinkennerInnen und BotschafterInnen der Region, die mit ihrem Fachwissen Wein als Genussmittel und Kulturgut vertreten.

FV Dipl. Päd. Edith Prillinger

stehend von links nach rechts:
Christina Hugl (Sparkling Wine Sommeliere -Ex Bundesweinkönigin), Katharina Stoiber, Anika Riedl, Sophie Berger, Marius Seibt, Theresa Pühringer, Carina Haselböck, Vanessa Trojan, Eva Markovics, Kathrina Mayer, Dir. Mag. Johannes Holzinger, Hannah Toriser, FV Dipl. Päd. Edith Prillinger, Rudolf Macho Weinsommelier,

knieend von links:
Eva-Maria Sperk, Kristina Geritzer