Praxiskindergarten

der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik Brennwerweg 8 | 2130 Mistelbach

Adventskaffee im Praxiskindergarten

Heuer fand wieder von 10. bis 13. Dezember 2018 der Adventskaffee im Praxiskindergarten statt.

Von 07:30-09:00 Uhr hatten die Eltern die Möglichkeit, sich bei gemütlicher Atmosphäre auszutauschen, ihren Kindern aktuelle Weihnachts-Bilderbücher vorzulesen, sich bei Kaffee, Punsch und Süßem zu stärken und mit der Abteilungsvorständin Mag. Gertrud Schwarzenberger sowie mit den Kindergartenpädagoginnen ins Gespräch zu kommen.

Die Kinder genossen es sichtlich, gemeinsam mit den Mamas, Papas oder Großeltern in den Kindergartentag zu starten und an der großzügigen Auswahl an Bilderbüchern auswählen zu können. Die Möglichkeit des gemeinsamen Vorlesens wurde mit Begeisterung genutzt.

Der Praxiskindergarten auf Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Mistelbach

Am 18. Oktober 2018 besuchten alle drei Gruppen des Praxiskindergartens die Feuerwehr Mistelbach. Feuerwehrmann Claus Neubauer nahm sich an diesem Vormittag viel Zeit, den Kindern alles genau zu zeigen und zu erklären - vom Probesitzen in einem Feuerwehrauto, das Auflegen der Schläuche, das Kennenlernen der Einsatzfahrzeuge bis zur Helm-Probe war alles dabei. Nach einer Stärkung verabschiedeten sich die Kinder und Pädagoginnen bei Herrn Neubauer und bedankten sich bei ihm für den interessanten und lehrreichen Vormittag.

Besuch vom Bürgermeister

Am 27. September 2018 besuchte Bürgermeister Dr. Alfred Pohl im Rahmen der Aktion Schutzengel die Kinder des Praxiskindergartens. Nach der Begrüßung durch Direktor Mag. Johannes Holzinger ging Dr. Pohl darauf ein, wie wichtig es sei, auf sich und auch auf andere Menschen aufzupassen und welche Bedeutung es hat, im Straßenverkehr gut sichtbar zu sein. Nach einem netten Austausch mit den Kindern wurde abschließend jedem Kind ein Turnbeutel mit reflektierendem Schutzengel-Anhänger überreicht.

Turnstunde für 2,5 – 4jährige Kinder in der Sporthalle

Am 29.11.2018 durften die jüngsten Kinder des Praxiskindergartens an einer Bewegungseinheit in der Sporthalle teilnehmen.

Die Schülerinnen der 4BK gestalteten gemeinsam mit Frau Mag. Waditschatka-Schneider eine dem Alter der Kinder angepasste Turnstunde und spielten mit den Kindern Kennenlernspiele und Bewegungsspiele. Weites durften sich die Kinder auf weichen Matten bewegen, springen und balancieren. Am besten gefiel den Jüngsten des Praxiskindergartens jedoch die aufgebaute Rutsche, welche ihnen sichtlich große Freude bereitete!

Turnen in der Sporthalle

Am 16.10.2018 durften die Kinder im letzten und vorletzten Kindergartenjahr an einer Bewegungseinheit in der Sporthalle teilnehmen.

Im Rahmen des Unterrichtsgegenstandes „Bewegung und Sport“ wurden von den Schülerinnen der 4BK gemeinsam mit den 4-6jährigen Kindern Bewegungsspiele und Wahrnehmungsübungen zu den Themen Igel, Eichhörnchen, Kastanien etc. durchgeführt. Weiters wurde eigens für die Kinder eine Bewegungsbaustelle aufgebaut. Die Kinder verbrachten eine lustige Stunde, bei welcher sie ihren Bewegungsdrang bestens abbauen konnten.

Das Team des Praxiskindergartens bedankt sich bei Frau Mag. Martina Waditschatka-Schneider für die Einladung und die nette Turnstunde!

Mitmachtheater Harlekin

„Stella im magischen Garten“ - Stella soll bei ihrer Tante Liesl Wiese Urlaub machen, denn Liesl ist aufs Land gezogen und hat jetzt ein Haus mit einem Garten. Dort soll sich die Vorschülerin mit der Natur vertraut machen. Aber Stella kann sich vorerst mit dem Garten nicht so richtig anfreunden – sie vermisst  nämlich ihre Spielsachen und wird von Heimweh geplagt. Frau Liesl Wieses ganzer Stolz ist ihr zauberhafter Garten. Zauberhaft? Ja, denn Liesl spricht mit ihren Gartenzwergen, Radieschen und Erdbeeren und die sprechen auch mit ihr. Würden jetzt noch ein paar Schmetterlinge im Garten ihr Zuhause finden, wäre Liesls Glück perfekt. Als Stella auf Balduin, den Obergartenzwerg, trifft, zeigt er ihr die „Magie des Gartens“. Gemeinsam erleben sie die Natur, wie Stella es nie für möglich gehalten hätte.

Ein Mitmachtheater über Phantasie, Einfühlungsvermögen und den Zauber der Natur. 16 Kinder konnten am 3.Oktober 2014 selbst kleine Rollen in kreativen Kostümen spielen. Mit den beiden Schauspielerinnen waren die Kinder Teil der Geschichte – gemeinsam bestanden sie das Abenteuer bis zum Happy End!