Praxiskindergarten

der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik Brennwerweg 8 | 2130 Mistelbach

Bildungskonzept der Gruppe 2

Das Kind steht in seinem Tun und Wirken stets im Mittelpunkt. Jedes Kind hat seine eigene Persönlichkeit, seine eigenen Bedürfnisse, eigene Interessen und auch individuelle Lebensumstände. Mir liegt besonders am Herzen alle Kinder in diesem ernst zu nehmen und sie von ihren Entwicklungsstand und Rhythmus abzuholen.

Sehr wichtig ist es, das Kind zu unterstützen, ein gesundes Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl aufzubauen. Dafür ist es wichtig ihnen Raum und Zeit zu geben sich entfalten und kennenlernen zu können.

Jedes Kind hat 100 Sprachen und ich möchte jedem einzelnen Kind die Möglichkeit geben, durch Spiele, Bilder, Worte und Taten, Phantasien, Erfindungen, Bewegung, Musik und Wissen diese 100 Sprachen auszuleben.

Wichtig dafür ist, dass sich jeder in der Einrichtung wohl fühlt und mit dieser verbunden ist. Keiner sollte mit Angst oder mit negativen Gefühlen in den Kindergarten kommen.

Ich stehe mit den Kindern im ständigen Dialog und versuche durch individuelle Bildungsangebote oder auch Impulse sie zu ermutigen, sich Situationen mit ihren eigenen Stärken und Schwächen zu stellen.

Zudem ist mir sehr wichtig im alltäglichen Umgang mit den Kindern unterstützend bei der Bewältigung von Konflikten zu agieren. Mein Ziel ist es unter anderem, dass Kinder lernen, ihre Konflikte untereinander selbstständig zu lösen und Eigenverantwortung für ihr Tun zu übernehmen.

Verena Grün