Praxiskindergarten

der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik Brennwerweg 8 | 2130 Mistelbach

Striezelpaschen im Kindergarten

Ein alter Brauch, der sich rund um den Allerheiligen Striezel rankt, ist in vielen Orten des niederösterreichischen Weinviertels lebendig geblieben. Beim Striezelpaschen wird in geselliger Runde um Striezel gewürfelt. Bei uns im Kindergarten spielen immer zwei Kinder gegeneinander. Nach drei Würfelrunden werden die Punkte zusammengezählt und der/die GewinnerIn erhält einen Striezel. Der/Die VerliererIn dieser Runde wählt ein weiteres Kind aus, gegen welches nun gewürfelt wird. So gewinnt am Ende des Spiels, nachdem alle Kinder zum Würfeln an der Reihe waren, jedes Kind einen Striezel. J

Sind die kleinen Striezel ausgespielt, geht es um den Hauptpreis, den "Großen Striezel". Mit einem großen roten Würfel wird reihum um den großen Striezel gewürfelt. Der/Die GewinnerIn des großen Striezels darf diesen dann für seine/ihre MitspielerInnen aufschneiden. Am Ende des Spiels genießen wir eine gemeinsame Striezel-Jause mit Butter und Marmeladen sowie frischem Obst an unserer Festtafel. Striezelpaschen – eine Tradition, die wir mit großer Freude gerne erhalten.