Praxiskindergarten

der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik Brennwerweg 8 | 2130 Mistelbach

Tiergestützte Intervention am Bauernhof

Am 9. Oktober 2018 besuchten wir in Begleitung einiger Eltern die Winzerschule.

Gemeinsam starteten wir im Kindergarten und marschierten zur Winzerschule, bei der wir von Herrn Direktor StR Ing. Resch herzlich in Empfang genommen wurden. Zu Beginn führte er die Kinder sorgsam in die Tierwelt ein und erzählte ihnen wichtige Informationen rund um die verschiedenen Tiergehege.

Anschließend sammelten die Kinder Löwenzahn um die Hasen füttern zu können. Vorbei an den Schweinen machten wir uns auf den Weg zu den Hasen und verköstigten sie mit frischem Grün.

Danach durften die Kinder den Wasserbereich der Gänse und Hühner reinigen und frisches Wasser einlassen. Für eine Stärkung führte uns der Weg weiter in die Schulkantine zu Butterbrot und Äpfeln, um anschließend mit den Ziegen spazieren zu gehen.

Als Abschluss durften die Kinder im Apfelgarten Äpfel pflücken und einige wurden sofort verkostet. Die Reste wurden sogleich den Schweinen verfüttert und anschließend verabschiedeten wir uns von Herrn Resch –

vielen DANK für den interessanten Vormittag!