Praxiskindergarten

der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik Brennwerweg 8 | 2130 Mistelbach

Hl. Martin

In den Vorbereitungen auf unser Laternenfest ist heuer die Legende vom Mantelteilen einer unserer inhaltlichen Schwerpunkte. Heute fragte mich ein Kind, ob ich ihm das Pferd des Hl. Martin zeichnen könnte. Ich verneinte und meinte, dass wir aber eines gemeinsam falten können. Es gesellten sich noch andere interessierte Kinder dazu und begannen konzentriert zu falten und zu zeichnen. Auch der Stoff, den die Kinder als Mantel aufklebten, und die Wolle, die sie für die Zügel des Pferdes verwendeten, waren Ideen der Kinder. So entstanden diese kreativen Bilder!