Logos HLW FW BAfEP Mistelbach

Bildungsberaterin Mag. Martina Waditschatka-Schneider

Frau Waditschatka-SchneiderAls Bildungsberaterin gebe ich Orientierungshilfe über die unterschiedlichen Ausbildungsschwerpunkte an der eigenen Schule und informiere über weiterführende Ausbildungsmöglichkeiten nach der Matura/Abschlussprüfung. 

Weiters unterstütze ich Schülerinnen und Schüler bei schulischen und persönlichen Problemen und stelle gegebenenfalls den Kontakt zu individuellen Beratungsmöglichkeiten her.

Zu meinen Tätigkeitsfeldern gehören:

  • Schullaufbahnberatung
  • Studienberatung (Fachhochschulen und Universitäten)
  • Berufsberatung
  • Unterstützung bei Lernschwierigkeiten und Motivationsproblemen
  • Kontaktstelle zum Jugendcoaching, zur Schulpsychologie bzw. zu anderen Beratungsstellen
  • Weiterleitung von Informationsmaterial an die entsprechenden Jahrgänge/Klassen    (E-Mails, Folder, Literatur etc.)

Benötigst du Hilfe bei der Studienwahl oder hast du Lern-/Motivationsschwierigkeiten, dann vereinbare per E-Mail einen Gesprächstermin mit mir! (Die Gespräche sind vertraulich.)

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Telefon: 02572 2950-0
Telefax: 02572 2950-450

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sekretariatszeiten:
Montag bis Donnerstag von 07:30-14:00 Uhr
Freitag 07:30-12:00 Uhr

Tafel mit Aufschrift Back to school, Welcome

S-6.1d COVID-19 - Unterrichtsbezogene Förderangebote im Bereich der humanberuflichen Schulen im Schuljahr 2021/22
Allgemeine Projektbeschreibung:
Schülerinnen und Schüler der 9. Schulstufe und/oder Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen (inkl. Sonderformen) holen Lerndefizite in allgemeinbildenden und/oder fachtheoretischen Pflichtgegenständen, die im vergangenen Schuljahr durch die COVID-19-Pandemie entstanden sind, in Form eines zusätzlichen Stundenangebotes nach.
Diese Stunden können als Förderunterricht abgehalten werden. Schülerinnen und Schüler können je nach Bedarf diese Stunden besuchen. Darüber hinaus kann auch eine Gruppenteilung in einem allgemeinbildenden und/oder fachtheoretischen Pflichtgegenstand angeboten werden.
Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds als Teil der Reaktion der Union auf die COVID-19-Pandemie finanziert.

logos regierung esfWebUntis Logo orange cool logo office logo lms logo bibguru logo